Meldung vom 28.01.2015 18:50:52
Breitbandausbau Wettstetten und Echenzell

Information zum Breitbandausbau für Wettstetten und Echenzell

Im Rahmen der Breitbandförderung des Freistaates Bayern möchte die Gemeinde Wettstetten den Auf- bzw. Ausbau eines Hochgeschindigkeitsnetzes im Gemeindegebiet erreichen. Mit den neuen Techniken sollen Downloadgeschwindigkeiten von mindestens 50 Mbit/s aber auch deutlich höhere Uploadgeschwindigkeiten zu erreichen sein.

Die Gemeinde Wettstetten hat daher eine Bestandsaufnahme über die derzeitig verfügbaren Bandbreiten erstellen lassen und ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt, in welchem ein Ausbaubedarf besteht.
Den ermittelten Ausbaustand und das vorläufige Erschließungsgebiet können Sie aus der entsprechenden Dokumentation ersehen, welche Sie über den nachstehenden Link aufrufen können.

Nach den Vorgaben der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen führt die Gemeinde Wettstetten eine Markterkundung durch . Die Anfrage zur Markterkundung können Sie ebenfalls über den nachstehenden Link aufrufen.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Haufe wenden.

        Startseite Breitbandprojekt

        Bestandaufnahme und Ist-Versorgung

        Markterkundung - Anfrage

        Markterkundung - Ergebnis

        Auswahlverfahren

        Vorgesehene Vergabeentscheidung

        Kooperationsvertrag